Vandalismus im Öffentlichen Raum – Gibt es einen Weg zu einer sauberen Stadt?

Jeder kennt es und niemand möchte eine schmutzige und kaputte Infrastruktur in der Stadt. Trotzdem ist es alltäglich. Lösungsansätze gibt es viele. Wenige versprechen Erfolg. Trotzdem sollten wir es versuchen.

Eigentlich ist es kein städteregionales Thema und trotzdem möchte ich mich für eine saubere Stadt einsetzen. Sowohl das Zumüllen des öffentlichen Raums (1) und die Verschandelung von Sitzbänken und Mülleimern, die erst zwei Wochen stehen und komplett neu waren (1), sind in den Aachener Parks und Spazierwegen an der Tagesordnung. Insbesondere das Abladen von Müll im Straßenraum oder neben Altglassammelstellen sehe ich oft auf meinen Wegen zur Arbeit oder dem Kind zum Spielplatz.

Eine weitere Entwicklung, die mir Sorge macht, ist die Zerstörung von Mobilitätskonzepten und den damit verbundenen Unternehmen. Velocity ist ein Unternehmen, das den von allen Seiten geforderten Radverkehr in der Stadt voranbringen möchte und ein Mobilitätsangebot macht, das für Touristen und alle die ihr Fahrrad vergessen haben oder kurzfristig von A nach B wollen, attraktiv sein kann. In der Aachener Innenstadt kenne ich keine Station, die nicht wie die beiden auf den Bildern oben aussieht (2): verschmiert, nahezu kaum oder keine Räder, defekte Stellplätze (rotes Licht) und kaputte Führungsschienen. Das Unternehmen kann nicht genug Fahrräder vorhalten, weil diese andauernd beschädigt oder gestohlen werden. Das ist ein Zustand, den sich die Stadtgesellschaft nicht leisten sollte. Insgesamt ist es für die Stadt sehr schwierig gegen solche Missstände vorzugehen. Durch die CDU-Fraktion im Stadtrat angestoßen wurden Stellen beim Ordnungsamt und den Stadtbetrieben geschaffen. Damit soll eine schnellere Beseitigung der Missstände und Schmierereien gewährleistet werden. Hinzu kommt, dass mehr Präsenz des Ordnungsamtes aber auch Zivilcourage zu weniger Schmierereien führt. Diesen Weg möchte ich unterstützen. Welche anderen Möglichkeiten gibt es? Wenn Sie Ideen haben, schreiben Sie sie mir. Ich werde Ihre Vorschläge in die Diskussion mit den Kollegen im Stadtrat und in die Umsetzung bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: